Heilung des inneren Kindes, Seele, Selbstfindung

We could be heroes…

GEMMA ESTELLE / März 1, 2018

Werde Held oder Heldin Deines Lebens. Wie? Tu es einfach. Stell Dich Deinen Ängsten und Dämonen, lass Dich läutern, der Teufel holt Dich eh. Lad ihn am besten gleich ein. Zu Dir nach Hause. Lass ihn bei Dir übernachten. Serviere ihm Frühstück ans Bett. Blick ihm tief in die Augen und erkenne, was Dich davon abhält ein erfülltes Leben zu leben. Die Erkenntnis wird sein: der Teufel bist Du. Denn was Dir da begegnet, im Aussen, das was Du ablehnst, nicht annehmen willst, ist nur eins: Dein Schatten. Deine verdrängten Seelenanteile. Kannst Du Dich noch daran erinnern wer Du warst, bevor Dich die Gesellschaft zu dem gemacht hat, was Du nun glaubst zu sein? Dir ein Kleid übergestülpt hat. Ein echt unbequemes, das an allen Ecken und Enden zwickt und zwackt. Und Du dann auch noch in eine Schublade gesteckt wurdest? Einfach weil es so praktisch ist. So kontrollierbar. Befrei Dich!!! Lass Dich gehen. Verlier Dich um Dich wieder zu finden. Nur Du allein hast den Schlüssel um Dich aus Deinem goldenen Käfig zu befreien. Nur Du allein hast tief in Dir verborgen sämtliche Werkzeuge um Dich aus Deinem eigen kreierten Korsett zu befreien. Und alsbald Du frei bist, wählst Du Dein neues Kleid. Und lass es um Himmels willen nicht beim Kleid enden. Gib dem Inhalt eine Stimme. Deine Stimme. Sei laut, wild, frech und wunderbar. Einzigartig. Kostbar. Unvergleichlich. Die beste Version Deiner Selbst. Denn Du allein bist Held oder Heldin Deines Lebens. Sei es Dir wert. Zeig der Welt Dein wahres Gesicht. Lass Deine Farbe strahlen. Genau so holen wir gemeinsam den Regenbogen des Friedens zurück auf Erden. Hinterlasse Spuren. Spuren des Glücks.

Ich möchte an dieser Stelle Danke sagen. All den wundervollen Menschen, welche in irgendeiner Art und Weise tagtäglich mein irdisches Sein bereichern. Meinen wundervollen Töchtern. Einer unglaublichen Frau, die in meiner Welt den Namen Electra trägt. Einem rettenden Engel, dessen Namen wir hier nicht nennen. Und ganz besonders dem wichtigsten Menschen in meinem Leben, meinem HeartBEAT. You are my hero.

2 thoughts on “We could be heroes…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.